Esalen Massage Seminar

Startseite » Esalen Massage Seminar

Der Name Esalen (herrührend vom Stamm der Esalen-Indianer) stammt von dem amerikanischen Esalen Institut an der Küste von Big Sur, Kalifornien.

Das Esalen Institut wurde in den 60ziger Jahren von Michael Murphy und Dick Price gegründet. Bekannt wurde das Zentrum für Körperarbeit und Körpertherapie durch die Verbindung von westlicher und östlicher Philosophie. Namhafte Therapeuten wie F. Perls, Dr. I. Rolf, M. Feldenkrais und einige andere stellten dort ihre therapeutischen Konzepte vor.

Diese frühen Wurzeln schufen einen Nährboden, der noch heute im Kern der Esalen-Massage enthalten ist.
„Jeder vom Gefühl getragene Gedanke hat eine Muskelveränderung zur Folge. Muskelstrukturen gehören zum biologischen Erbe des Menschen: Daher zeichnet der ganze Körper des Menschen sein emotionales Denken auf“, so Mabel Ellsworth Todd in ihrem Buch „The thinking body“.

Langsam ausgeführte Streichungen (sogenannte „long strokes“) stellen eine Einladung dar, innerlich und äußerlich loszulassen. Sanfte Dehnungen und Gelenkmobilisationen, leichtes Wiegen und tiefe Strukturarbeit in Muskelgewebe und Faszien sind zusammen mit dem energetischen Ausbalancieren Bestandteil der Massage. Dabei können durch Achtsamkeit mentale und emotionale Blockierungen aufgespürt werden, die sich im Körper widerspiegeln.

Das Esalen Massage Einführungswochenende gilt als Grundlagenseminar, das Voraussetzung für die Ausbildung ist, und auch als Vertiefung. Hier werden die „long strokes“ (langsam ausgeführte Streichungen) vollständig gelehrt.

Die nächste Einführungen in Esalen Massage in Berlin:

Die nächste Einführungen in Esalen Massage:
17.-18.11.2018 Esalen Massage Einführung in Langenthal, Schweiz
23.-25.11.2018 Esalen Massage Einführung in Münster
09.-10.02.2019 Esalen Massage Einführung in Kiental, Schweiz
11.-19.02.2019 Esalen Massage Einführung in Münster, Bildungsurlaub

Information und Anmeldung:

Eva-Maria Leve
0231-3984641
 eva-maria-leve@web.de