Esalen Massage

Suchen Sie einen Esalen Practitioner in Ihrer Stadt: Schauen sie unter "Links" nach oder gehen sie auf die Seite von Esalen Deutschland, Esalen Verband oder Esalen Institut

Ausbildung

Somatic Integration Informationsabende: Methode in der Praxis und Ausbildung
In den kommenden Monaten bieten wir Informationsabende als Einführung in die Faszienarbeit und Körpertherapie, Somatic Integration, an. Im Anschluss an einen kurzen Vortrag über die Methode und die Inhalte der Ausbildung wird die Arbeit auf dem Infoabend in einer Demobehandlung live gezeigt und dabei erklärend begleitet. Es besteht also die Möglichkeit, die Arbeit auch aus der Klientenrolle zu erfahren. Während der Behandlung und im Anschluss gibt es viel Zeit für Fragen. Die Infoabende sind kostenlos und können für Gruppen gebucht werden.
Anmeldungen und Anfragen bitte telefonisch oder per Mail.

In Berlin: In der
Praxis für Integrative Körperpsychotherapie
, Solmsstraße 30, 10961 Berlin
In Hamburg:
In der
Praxis Bodywork Ottensen, Hohenesch 20, 22765 Hamburg

Somatic Integration Einführungswochenenden
Vor Beginn der Ausbildung in Somatic Integration werden regelmäßig Einführungswochenenden angeboten. Die Einführungen sind zum Teil kombinierte Einführungen auch für Esalen Massage.

Auf einem kombinierten Einführungswochenende stellen wir Techniken der Esalen Massage sowie der Somatic Integration vor. Eine sanfte Massage mit langsamen, einfühlsame Streichbewegungen (Long Strokes) wird verbunden mit spezifischer  und tiefer Arbeit an Muskeln, Faszien und Gelenken. Wir lehren eine zusammenhängend anwendbare Behandlungssequenz. Ziel ist es dabei, im Geben und im Bekommen einer Massage ein ganzheitliches Körpergefühl zu entwickeln.

Kurze Vorträge, Demonstrationen und praktische Übungssequenzen verbunden mit Yoga, Bewegung und Meditation bilden die Grundlagen. Während der Übungssequenzen ist Raum für die individuelle Unterstützung der Workshop-Teilnehmer.

Sowohl Anfänger, als auch Erfahrene im Bereich der Körperarbeit, die ihre Grundkenntnisse auffrischen oder die Besonderheiten der Esalen Massage & Somatic Integration kennen lernen wollen, sind willkommen.

Diese Workshops gelten als Einführungswochenende für die Esalen Massage Ausbildung & die Somatic Integration Ausbildung. Die Teilnahme an einem Einführungswochenende ist eine Voraussetzung für die Teilnahme an den Ausbildungen in Esalen Massage oder Somatic Integration.

Somatic Integration Einführung 24.-28.02.2016: “Körperzentrum”
Ort:
Seminarhaus Bahrenhof, Nordfriesland, Mi. 18:00 bis So. 14:00 Uhr, Kosten: 390,- Euro
Somatic Integration Einführung 12.-13.03.2016: “Tiefe Rückenarbeit”
Ort: Aquariana, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin, Sa. 10-18:00, So. 10-16:00 Uhr, Kosten: 210,- Euro
Anmeldung und Info bei:
Tom Kausch, 030-51 63 99 88

Weitere Informationen über Infoabende, Einführungen und Ausbildung finden Sie auf den Seiten von Somatic Integration und Esalen Massage in Deutschland oder Sie rufen uns an.


Somatic Integration Ausbildung
Ziel der zweijährigen Ausbildung in Somatic Integration® mit Perry Holloman, Tom Kausch und Dörte Bemmé ist es, die Teilnehmer zu kompetenten Körpertherapeuten auszubilden, die fähig sind, sich auf all den von uns (im Curriculum) beschriebenen Ebenen bewegen zu können. Um diese Arbeit kompetent anwenden zu können, müssen wir sowohl körpertechnische als auch intuitive und mitmenschliche Fähigkeiten entwickeln. Dafür werden differenzierte Techniken der Faszienarbeit und Grundmethoden aus der Gestalttherapie vermittelt, welche die Teilnehmer befähigen, Klienten bei inneren Prozessen verantwortlich begleiten zu können.

Im Verlauf der Weiterbildung werden die zwölf Sitzungen der Faszienarbeit (Tiefenbindegewebsarbeit) strukturiert vermittelt. Die Teilnehmer lassen sich dabei auf einen intensiven körpertherapeutischen Selbsterfahrungsprozess ein. Mehr Informationen finden sie auf der Webseite von Somatic Integration.

Kosten und Termine:
Die Ausbildung besteht aus fünf 9/10-Tage-Blöcken, die Seminargebühr für alle fünf Blöcke beträgt 4000,- Euro.
Die Seminare finden im
Seminarhaus Bahrenhof (Nördlich von Hamburg) statt.
Beginn der Ausbildung im April 2016.
1. Block: 11.-19.04.16
2. Block: 01.-09.10.2016
3. Block: 25.03.-02.04.2017
4. Block: 29.09.-08.10.2017
5. Block: ca. April 2018

Anmeldung und Beratung:
Eva-Maria Leve,
Tel.: 0231-3984641,
E-mail: eva-maria-leve@web.de
Ein ausführliches Ausbildungscurriculum können Sie bei Eva-Maria Leve oder bei mir anfordern, bitte senden Sie uns dazu Ihre Postadresse.


Esalen Massage Einführungen
An den Esalen Massage Einführungswochenenden werden die grundsätzlichen Techniken der Esalen Massage unterricht. Diese beinhalten lange, einfühlsame Streichbewegungen verbunden mit spezifischer Arbeit an Muskeln, Faszien und Gelenken. Dadurch wird dem Massagepartner ein ganzheitliches Körpergefühl vermittelt.

Der Unterricht umfasst kurze Vorträge, Demonstrationen und ausführliche praktische Übungssequenzen. Während der Übungssequenzen ist Raum für die individuelle Unterstützung der Workshop-Teilnehmer.

Der Workshop beinhaltet die grundsätzlichen Elemente der Esalen Massage, wie
 Atem, Bewusstheit, Qualität der Berührung und lange, integrierende Ausstreichungen.

Der Workshop richtet sich an sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare, die daran interessiert sind, neue Ansätze in der Massage und Körperarbeit kennen zu lernen. Sowohl Anfänger, als auch Erfahrene im Bereich der Körperarbeit, die ihre Grundkenntnisse auffrischen oder die Besonderheiten der Esalen Massage kennen lernen wollen, sind willkommen.

Nach dem Wochenende sind die TeilnehmerInnen in der Lage, eine Ganzkörpermassage zu geben.

Die nächsten Einführungen in Esalen Massage in Berlin:

Und Einführungen in Esalen Massage an anderen Orten:
04./05.02.2017 Esalen Massage Einführung in Langenthal, Schweiz
13.-17.02.2017 Esalen Massage Einführung in Münster
31.03.-02.04.2017 Esalen Massage Einführung in Witzenhausen, Gut Parimal
30.06.-02.07.2017 Esalen Massage Einführung in Münster

Bitte anfragen bei Eva-Maria Leve

Information und Anmeldung:
 Eva-Maria Leve
Telefon: 0231-3984641
, E-Mail: eva-maria-leve@web.de