Esalen Massage

Suchen Sie einen Esalen Practitioner in Ihrer Stadt: Schauen sie unter "Links" nach oder gehen sie auf die Seite von Esalen Deutschland, Esalen Verband oder Esalen Institut

Somatic Integration

Beschreibung | Wirkung | Aufbau | Ursprung

Somatic Integration ist eine Körpertherapie, die eine Verbindung zwischen Psychotherapie und Körperarbeit schafft, und die darüber hinaus tiefere Aspekte des Menschen einbezieht. Ziel dieser Methode ist es, durch einfühlsame und gezielte Berührung des Körpers, Zugang zu emotionalen, geistigen und seelischen Ebenen zu erlangen. Durch diese Arbeit werden Entwicklungs- und Selbstheilungsprozesse angeregt und unterstützt.

Somatic Integration ist eine Form der Faszienarbeit. Feste oder schmerzhafte Körperpartien werden durch manuelle Therapie behutsam gelockert. Dabei werden tiefe Verspannungen von Muskulatur und Faszien gelöst. Der Körper wird Schritt für Schritt wieder in seine ursprüngliche Struktur und Funktion geführt. Ziel ist es dabei, den Körper anzuregen, sich neu auszurichten und Fehlhaltungen und ungesunde Bewegungsmuster zu korrigieren. Dadurch können Bewegungseinschränkungen reduziert und Schmerzen gelindert werden. Ihre Haltung wird aufrechter, Ihre Bewegung fließender, Ihre Atmung tiefer und Ihr Körperbewusstsein feiner.

Mit der Faszienarbeit werden die Aufmerksamkeit und der Energiefluss in die betroffenen Körperbereiche gelenkt. Durch die körperlichen Interventionen und die veränderten Wahrnehmungsprozesse rücken damit verbundene seelische Prozesse in das Zentrum der Aufmerksamkeit. In einer achtsamen, beschützenden Atmosphäre können Sie Zugang zu den emotionalen und unbewussten Ebenen finden.